Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung zu einem Angebot erkennt der*die Teilnehmende die folgenden AGB´s an:

 

Durchführung

  • Die Angebote finden jeder Witterung statt, ausser seitens des Veranstalters wird vorab etwas anderes kommuniziert.

Anmeldung

 

  • Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular über diese Webseite oder per Mail.

  • Nach der Anmeldung erfolgt eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen und einer Zahlungsaufforderung.

  • Die Bezahlung erfolgt per Überweisung, Twint oder bei Einzeltagen in bar.

  • Nach Zahlungseingang gilt der Platz als definitiv reserviert.

 

Rücktritt bei Einzeltagen

  • Bei einer Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 60CHF zurückerstattet.

  • Nach Möglichkeit wird ein Ersatztermin gesucht.

 

 

Rücktritt bei Workshops und mehrtätigen Veranstaltungen

  • Bei Abmeldungen bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60 CHF in Rechnung gestellt.

  • Danach wird die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt, nach Möglichkeit wird ein Ersatztermin gesucht.

 

Versicherung & Haftung

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

  • Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Personen oder Sachen.

 

Diskriminierung

  • Der Veranstalter verpflichtet sich zu einem wertschätzenden Umgang mit allen Teilnehmenden. Jegliche Form von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, körperlichem Erscheinungsbild, körperlichen oder geistigen Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Religion während den Angeboten wird nicht toleriert und kann zu einem Ausschluss ohne Rückerstattung der Teilnahmegebühren führen.

 

Änderungen von Programm/ Preisen/ AGB´s

  • Ist eine Durchführung des Kurses nicht realisierbar, ist das Recht seitens des Veranstalters vorbehalten, die Veranstaltung zu annullieren. Es erfolgt eine Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

  • Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der AGB´s bleiben vorbehalten.

 

Datenschutz

  • Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht ohne Zustimmung der Betroffenen weitergegeben oder veröffentlicht.

 

Recht

  • Es gilt schweizerisches Recht.